Logo des Landkreises Leipzig

Willkommen bei den Malern und Lackierern

Für die dreijährige Ausbildung gibt es folgende Fachrichtungen:


Gestaltung und Instandhaltung
Bauten- und Korrosionsschutz
Kirchenmalerei und Denkmalpflege

Maler/innen und Lackierer/innen der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung behandeln, beschichten, gestalten und bekleiden Wände, Decken, Böden und Fassaden von Gebäuden.
Sie setzen Objekte instand oder geben ihnen durch Beschichtungen mit verschiedenen Materialien eine neue Oberfläche.

Maler/innen und Lackierer/innen der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung arbeiten hauptsächlich in Betrieben des Maler- und Lackiererhandwerks. Darüber hinaus können sie bei Hochbaufirmen beschäftigt sein.

Regional werden Maler und Lackierer auch mit der Zusatzprüfung Putz als Maler und Lackierer mit Fachrichtung Verputzer ausgebildet.

Der im Jahr 2002/2003 errichtete Neubau der Stammschule in Böhlen verfügt über moderne Unterrichts- und Praktikumsräume für die Lehrlinge.Unterrichtet wird nach einem Blockunterrichtsplan.Im Anschluß befinden sich die Auszubildenden über mehrere Wochen an den jeweiligen Lernorten Ausbildungsbetrieb/überbetriebliche Ausbildungsstätte (Praxis) bzw. Berufsschule (Theorie)Die drei Fachrichtungen haben nach der Ausbildungsordnung in den ersten beiden Jahren die gleichen Ausbildungsinhalte.Eine Differenzierung findet im 3. Ausbildungsjahr statt.Es gibt noch eine zweijährige Ausbildung zum Bauten- und Objektbeschichter, die mit einer Qualifikationsprüfung abschließt, welche identisch ist mit der Zwischenprüfung der regulären Maler/innen und Lackierer/innen.

Das Bestehen dieser Prüfung berechtigt zum Übergang in die aufbauende Ausbildung zu Maler/in und Lackierer/in und zum Ablegen der Gesellenprüfung nach einem weiteren Jahr Ausbildung (3. Lehrjahr).

Spezielle Angebote:

Kompetenzzentrum Spritztechnik

In der Stammschule Böhlen unseres BSZ entsteht gegenwärtig in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft und der Firma WAGNER ein Kompetenzzentrum für Spritztechnik VOC-reduzierter Lacke und Farben.

In speziellen Lehrgängen sollen interessierte Lehrlinge und Handwerker in der Umsetzung der gültigen EU-Richtlinie geschult und qualifiziert werden.

Zum Seitenanfang