Logo des Landkreises Leipzig

 


Mittelschüler informieren sich

Achtklässler besuchen Berufsschulzentrum Leipziger Land in Böhlen

Böhlen (cb). Die Klasse 8H der Mittelschule Böhlen besuchte das Berufsschulzentrum Leipziger Land in Böhlen, um sich ausführlich über die Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Ein Lehrer der Schule begrüßte die Schüler und begleitete sie auf dem fast dreistündigen Rundgang durch alle Bereiche der Ausbildung. Jeder Schüler hatte einen Fragenkatalog, den es zu beantworten galt. Auch viele Handwerksbetriebe nutzten an diesem Tag die Gelegenheit, sich den Schülern zu präsentieren und um Lehrlinge zu werben. Jeder Schüler, der seinen ausgefüllten Zettel in der Küche abgab, nahm an der Verlosung von Praktikumsplätzen und kleinen Preisen teil. Als kleines Dankeschön erhielten alle einen Snack. „Die Schüler der Klasse 8H sind einhellig der Meinung, dass sich der Besuch in der Einrichtung sehr gelohnt hat und empfehlen das gerne weiter“, teilte Klassenleiterin Maritta Jelinski mit.
Schüler der Mittelschule Böhlen waren zu Gast im Berufsschulzentrum Leipziger Land in Böhlen.

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 11.11.2010 (C. Braun)

 

Zum Seitenanfang