Logo des Landkreises Leipzig

Der Schulsozialarbeiter Henrik Frost begrüßt Sie auf dieser Seite


Schulsozialarbeit am Beruflichen Schulzentrum Leipziger Land

Henrik Frost
Diplom Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (FH),
Systemischer Berater (DGsP),
Systemischer Supervisor/Coach (DGsF)
Telefon: 0176 966 74 291

Seit Januar 2008 liegt der Arbeitsschwerpunkt des Schulsozialarbeiters am BSZ vorwiegend in der Berufsvorbereitung. Diese Schüler haben einen erhöhten Bedarf und benötigen umfangreiche Unterstützungen bei in ihren individuellen Lebenslagen. Die Probleme sind meist vielschichtig und wurden bereits über einen längeren Zeitraum in der Vergangenheit verfestigt. Ziel der Schulsozialarbeit ist, gemeinsam mit den Lehrkräften, den Jugendlichen innerhalb des vorgegebenen, kurzen Zeitraumes, möglichst viele Kompetenzen für eine anschließende Berufsausbildung zu vermitteln.

Angebote:
Einzelfallhilfe, Beratungen für Berufsschüler, Lehrkräfte und Eltern,
Moderation bei Krisengesprächen mit allen Beteiligten,
Regelmäßige soziale Gruppenstunden, zum Erwerben und Trainieren von sozialen Kompetenzen,
Angebote im sozialpädagogischer Gruppenraum mit interaktiven Holzspielgeräten, diese wurden in Eigenbau mit Jugendlichen hergestellt
Unterstützung der Lehrkräfte bei ihrem Auftrag,
Projekte zu den Themen: Bildung und Gesundheit,
Kooperationen mit ASD, AfA, und andere Einrichtungen der sozialen Arbeit

KINDERVEREINIGUNG Leipzig e.V.

Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang